Motorikbretter

2 Artikel
In absteigender Reihenfolge
2 Artikel
In absteigender Reihenfolge

Motorikbretter - hier gibt´s viel zu entdecken

Motorikbretter bieten jede Menge Awechslung und sind eine spannende Herausforderung für kleine und größere Kinder. Ob Schieben, Drehen, Öffnen und Schließen - Motorikbretter bieten interessante Aktivitäten zur Entwicklung sämtlicher Fähigkeiten an. Das Alter des Kindes entscheidet über den Schwierigkeitsgrad der Spielbretter. Während das Activity Board fürs Baby und kleine Kind mit unterschiedlichen an kleine Hände angepasste Elemente ausgestattet ist, enthält das Motorikspielzeug-Brett für größere Kinder komplexere Aufgaben, bei denen mehr Geschicklichkeit und Fingerspitzengefühl gefragt ist.

Motorikbretter: gezielt bestimmte Fähigkeiten fördern

Viel Spaß haben Kinder mit dem Melissa & Doug Motorik-Brett mit Schlössern und Riegeln. Kinder ab 3 Jahren üben sich darin, verschiedene Verschlüsse, die an Türen oder Gegenständen vorkommen, zu Öffnen und wieder zu Schließen. Damit wird ihr Kind ordentlich beschäftigt sein und seine Feinmotorik, Auge-Hand-Koordination, logisches Denken und Konzentration trainieren. Oder wie wäre es mit einem ganz besonderem Motorikbett von Melissa & Doug in Form einen kleinen Häuschens? Hier sollen clevere Kids die vier Türen mit einem Schlüssel öffnen - eine echte Herausforderung an die Motorik. Auch das Schleife binden will gelernt sein. Das "Schuhe binden" Spielbrett von small foot hilft das Einfädeln eines Schnürsenkels und Schleifebinden zu erlernen. Entdecken Sie unsere Auswahl an ausgesuchten Motorik-Spielbrettern und fördern Sie gezielt die motorikschen und kognitiven Fertigkeiten Ihres Kindes.